Referenzen

Natur- und Artenschutzprojekte, Umweltbildung, Naturerlebnis

 

Aktuell
Scheue Flugkünstler in der Nacht – Erforschen, Erleben, Entwickeln des Nationalparks „Unteres Odertal“ und seines Umfeldes mit unseren Fledermäusen
(BRD, Brandenburg, Kreis Uckermark)
  • Bestandserfassungen, Organisation und Umsetzung praktischer Schutzmaßnahmen, Naturschutz-Netzwerk, Umweltbildung

Bearbeitete Arten / Artengruppen:
Fledermäuse

Inhaltliche Bearbeitung:
In mehreren Phasen aufgebautes Langzeitprojekt, u.a. wissenschaftliche Felduntersuchungen, Aufbau/Fortführung einer Arten-Datenbank sowie Datenbank von aktiven Flächeneigentümern, Info-Veranstaltungen zur Bildung eines aktiven Fledermausschutz-Netzwerkes, Moderation, Öffentlichkeitsarbeit, Anleitung und Umsetzung von Schutzmaßnahmen.

Auftraggeber:
Kooperation mit NABU-Schwedt, Nationalparkverwaltung Unteres Odertal, Criewen.

 

Roads for nature
(BRD / Sachsen und Polen / Niederschlesien)
  • Bestandserfassungen, Organisation und Umsetzung praktischer Schutzmaßnahmen, Naturschutz-Netzwerk, Umweltbildung

Bearbeitete Arten / Artengruppen:
Historische Baumalleen und Baumgruppen, Eremit.

Inhaltliche Bearbeitung:
In mehreren Phasen aufgebautes Langzeitprojekt, u.a. wissenschaftliche Felduntersuchungen, Aufbau/Fortführung einer Arten-Datenbank sowie Datenbank von aktiven Flächeneigentümern, Info-Veranstaltungen zur Bildung eines aktiven Alleen-/Baumschutz-Netzwerkes, Moderation, Öffentlichkeitsarbeit, Anleitung und Umsetzung von Schutzmaßnahmen.

Auftraggeber:
Fundacja EkoRozwoju / Foundation for sustainable develoment, Wroclaw und Grüne Liga Sachsen e.V., Dresden

 

Fledermausschutz in Koblenz
(BRD, Rheinland-Pfalz, Koblenz)
  • Öffentlichkeitsarbeit, Umweltbildung

Bearbeitete Arten / Artengruppen:
Fledermäuse

Inhaltliche Bearbeitung:
Broschürenerstellung (Meldung von Fledermausquartieren), Info-Veranstaltungen und Exkursionen.

Auftraggeber:
Arbeitskreis Fledermausschutz Rheinland-Pfalz und Stadt Koblenz, Umweltamt

 

Projekt Natur-Mensch-Erfahrung
(BRD, Sachsen, Kreis Bautzen)
  • Bestandserfassungen, Organisation und Umsetzung praktischer Schutzmaßnahmen, Naturschutz-Netzwerk, Umweltbildung

Bearbeitete Arten / Artengruppen:
u.a. Teilprojekte zu Eremit, Fledermäuse, Eulen, Wolf, Feuchtgebiete, Waldbiotope, Reptilien, Heuschrecken

Inhaltliche Bearbeitung:
in mehreren Phasen aufgebautes Langzeitprojekt, u.a. wissenschaftliche Felduntersuchungen, Aufbau/Fortführung einer Arten-Datenbank sowie Datenbank von aktiven Flächeneigentümern, Info-Veranstaltungen zur Bildung eines aktiven Naturschutz-Netzwerkes, Moderation, Öffentlichkeitsarbeit, Anleitung und Umsetzung von Schutzmaßnahmen.

Auftraggeber:
PRO Wal- und Wüsteberg e.V. und Deutsche Bundesstiftung Umwelt; Teilprojekte im Rahmen des Naturschutzwettbewerbs „MUNA“.

[Von 2001 bis 2008 wurden insgesamt 2 weitere Projekte im Bereich „Naturschutz“ bearbeitet.]