Referenzen

Projekte und Maßnahmen der Verkehrsinfrastruktur (Schienen)

 

Aktuell
Neubau Felssicherung km 60,350-60,500 Strecke 6296 Gotha- Leinefelde
(BRD, Thüringen, Landkreis Eichsfeld)
  • Fachbeitrag Artenschutz
  • FFH-Verträglichkeitsprüfung
  • Umweltbaubegleitung

Bearbeitete Arten / Artengruppen:
Wildkatze, Vögel, Fledermäuse, Amphibien, Reptilien, Flora.

Inhaltliche Bearbeitung:
Bestandserfassung mit Wirkungsanalyse im FFH-Gebiet „Mittlerer Dün“. Erarbeitung und Abstimmung von Vermeidungs-, Ausgleichs- und Artenschutzmaßnahmen. Durchführung und Begleitung von Artenschutzmaßnahmen, Erfolgskontrollen und Baubegleitung.

Auftraggeber:
Deutsche Bahn Netz AG Erfurt, Nachauftragnehmer für WKP König, Stief & Partner, Dresden und für LandschaftsArchitekturbüro Lagotzki-Starke-Grütze, Dresden

 

Durchlasserneuerung km 16,458, Strecke Wolkramshausen - Erfurt
(BRD, Thüringen, Landkreis Eichsfeld)
  • Artenschutzrechtliche Stellungnahme

Bearbeitete Arten / Artengruppen:
Fledermäuse, Vögel

Inhaltliche Bearbeitung:
Bestandserfassung und Erarbeitung / Abstimmung von Vermeidungs- und Artenschutzmaßnahmen.

Auftraggeber:
Deutsche Bahn Netz AG Erfurt, Nachauftragnehmer für WKP König, Stief & Partner, Dresden und für LandschaftsArchitekturbüro Lagotzki-Starke-Grütze, Dresden

 

2009
Neubau Felssicherung km 14,565 – 14,665 + Durchlasserneuerung km  11,507 Strecke Gera Süd – Weischlitz 07549
(BRD, Thüringen, Landkreis Greiz)
  • Naturschutzfachliche Baubegleitung

Bearbeitete Arten / Artengruppen:
Fledermäuse (insbes. Mopsfledermaus), Vögel (insbes. Uhu)

Inhaltliche Bearbeitung:
Bestandserfassung mit behördlicher Abstimmung und Überwachung von Vermeidungs- und Schadensbegrenzungsmaßnahmen vor Ort (Schutzgebiet: „Elstertal zwischen Greiz und Wünschendorf“).

Auftraggeber:
Deutsche Bahn Netz AG Erfurt, Nachauftragnehmer für Ingenieurgesellschaft Gnauert u. Partner mbH, Erfurt, BST Freiberg GmbH & Co. KG

 [Von 2001 bis 2008 wurden insgesamt 3 weitere Projekte im Bereich „Schiene“ bearbeitet.]